Russland


Visum, Einreise

Multiple Entry Visum

Will man über Russland wieder zurück, braucht man wahrscheinlich braucht ein multiple entry 180 Tage Visum.
Dies gilt 180 Tage für mehrfache Einreisen, der gesamte Aufenthalt in Russland darf 90 Tage nicht überschreiten.
Das Datum der frühesten Einreise wird im Visum vermerkt, ab dann gelten wohl auch die 180 Tage. Bei einer Einreise am 29.4.2024 muss man am 25.10.24 spätestens ausreisen.
Die Kosten haben sich erheblich erhöht und es kostet inzwischen zwischen 419.-€ und 450.-€ bei den Agenturen.

Erfahrung Mankei-Travel (Stand 2.2.2024)

Bei der Agentur Paneurasia kostet das Visum 419.- incl. Einladung und der notwendigen Rückkehrbescheinigung.
Man schickt eine Email hin und bekommt eine Email mit allen Daten, die man zum Ausfüllen des Online-Antrags im Internet braucht.
Wirken sehr organisiert und gehen auch gleich ans Telefon.
Den ausgefüllten Antrag druckt man dann aus, unterschreibt, klebt ein Photo (nicht älter als 6 Monate, am besten nicht dasselbe wie im Pass) drauf, überweist das Geld und und schickt alles incl. der Pässe per Einschreiben.
ACHTUNG: die Bearbeitungszeit exclusive Postversand kann bis zu 20 Arbeitstagen sein, bei uns waren es 3,5 Wochen mit Versand..

Als Voraussetzung braucht man eine Krankenversicherung, die haben wir bei Travelsecure abgeschlossen und am selben Tag noch eine russische Bestätigung geschickt bekommen.
Die Versicherung muss mindestens bis zum Ablauf des Visums gelten. Auf Nachfrage hat man bei Travelsecure empfohlen, die Versicherung für die maximal mögliche Reisedauer abzuschließen und bei einer früheren Rückkehr dies mit einem Nachweis zu melden, dann bekommt man das Geld zurück (das steht nicht in den Bedingungen).

Kurzanleitung zum Visum


Bei russland-visum.eu oder König-Tours (ist dasselbe) kostet es 450.- und man muss sich um den Nachweis der Rückreisewilligkeit selber kümmern.

E-Visum

Beim russischen Generalkonsulat in München https://rusconsmchn.mid.ru/de/e-visum gibt es alle Infos .

Das E-Visum kann nur für einmalige Einreise verwendet werden.
Gültigkeitsdauer beträgt 60 Tage ab der Ausstellung.
Die zulässige Aufenthaltsdauer in Russland – bis 16 Tage.

Ausländische Staatsangehörige, die sich in Russland mit dem E-Visum aufhalten, müssen u.a. eine Krankenversicherung besitzen. Diese muss binnen des ganzen Reisezeitraums gültig sein.

Um das E-Visum zu beantragen, müssen Sie einen Antrag von Ihrem persönlichen Konto (Anmeldung mit Email und Passwort) auf der speziellen Webseite des russischen Außenministeriums einreichen. Sie können den Antrag frühestens 40 Tage und spätestens 4 Tage vor der Einreise nach Russland stellen.

Die Gebühr beträgt 40 USD.
Die Bearbeitungszeit beträgt höchstens 4 Kalendertage.

Das E-Visum ist aber nicht an allen Grenzen verfügbar: Übersicht der möglichen Grenzübergänge nach Provinzen

Für den Übergang Verkhny Lars von Georgien gibt es ein E-Visum, aber nicht von Kasachstan zurück.

Formulare

Für die Einreise nach Russland muss man p.P. 2 Formulare ausfüllen und eines für jedes Fahrzeug. Lt. Heinrich von Lois-Reisen sollten die Fahrzeuge (Camper und Motorrad) auf verschiedene Leute zugelassen sein. Richtig ausgefüllte Formulare findet ihr hier.

Rene hat die Fomulare auch auf deutsch zum Ausfüllen aufgetrieben: hier zum Runterladen. Und hier noch ein ausgefülltes Muster.
ACHTUNG: Lt. der Quelle von Rene muss das Formular beidseitig ausgedruckt werden!!!

Anmeldepflicht

Ab einem Aufenthalt von sieben Tagen besteht eine Anmeldepflicht für Ausländer.
Hotels und vergleichbare Einrichtungen übernehmen die Anmeldungen bereits am ersten Tag nach der Anreise

Einreise mit Hund

xxx

Fahrzeug

Auf Autobahnen und außerhalb geschlossener Ortschaften gilt eine uneingeschränkte Lichtpflicht, so dass auch tagsüber mit Abblendlicht gefahren werden muss.
Es gilt die 0,16 Promille-Grenze, also streng genommen ein Alkoholverbot beim Autofahren.
Im Kreisverkehr hat grundsätzlich der von rechts kommende Verkehr Vorrang, solange nichts anderes ausgeschildert ist.

Kfz-Versicherungen aus der EU, Großbritannien und der Schweiz werden mit Wirkung vom 31. Mai 2023 durch die Russische Föderation nicht mehr anerkannt.

Versicherung (lt. travely) an der Grenze 27€ für 15 Tage, Diesel ca. 0,50€

Eine Möglichkeit die Versicherung Online abzuschließen hat Rene gefunden: https://zelenkarta.com/osago-na-inostrannyj-avto/

Links und Infos

Bericht über eine in 2024 schon erfolgte Einreise von Sina und Jan.

website zum Grenzübergang Georgien – Russland (kann gut mit google übersetzt werden).

Infos und Unterstützung kann man von Andreas und Svetlana haben: https://uazfamily.com/. Wohnen inzwischen in Tiflis und organisieren Reisen in den russischen Teil des Kaukasus. Tel. +995 551 76 08 85.

Sonstiges

Geldautomaten funktionieren nicht für westliche Karten. Der Geldwechsel auf der Straße ist verboten.
Euro und Dollar können in Banken und Wechselstuben in Rubel getauscht werden (lt. Info von Andreas von uazfamily).
Travely haben in Stephansminda (Georgien) Rubel getauscht. Geht aber wohl auch in Tiflis.


Beitrag veröffentlicht

in

,

von